/

 

 

Fachgruppe Vieh

Ziel dieser Gruppe ist die Bewahrung autochtoner Haustierrassen, welche durch ihre Widerstandsfähigkeit und Angepasstheit an lokale Bedingungen in der Nutztierhaltung durch ihre Vorzüge wieder eine sichere Zukunft erhalten sollen.


Unser Schwerpunkt ist die Vernetzung interessierter NutztierhalterInnen und -züchterInnen in Südtirol, der Aufbau eines entsprechenden Genpools, der Austausch von Tieren, bei Bedarf die Festlegung von Zuchtzielen und die Zusammenarbeit mit bestehenden Strukturen bzw. Organisationen. Besonderes Interesse wird derzeit alten und lokalen Geflügel und verschiedenen Kleintierrassen entgegen gebracht. Auch gilt es zu erheben wo in Südtirol noch und welche alten Haus- und Nutztierrassen gehalten werden. Diese Bestandserhebung ist eine unserer vordringlichsten Aufgaben.


Wir bieten


  • Erfahrungsaustausch bei verschiedenen Treffen

  • Hofbesichtigungen und Lehrfahrten

  • Informationsveranstaltungen und –material

  • eine kleine Handbibliothek

  • fachliche Beratung

  • Vermittlung von Tieren


Kontaktperson: Kurt Kusstatscher

vieh@sortengartengarten-suedtirol.it

Tel. 335 5346470